Kinderfeuerwehr Gernrode nimmt an Wettkampf teil

„Wir waren dabei !!“
5 Kinder unserer Kinderfeuerwehr nahmen am Wettkampf um die schnellste Kinderfeuerwehr des Kreisfeuerwehrverbandes Altkreis Quedlinburg teil. Hierfür gab es eine für die Kinder modifizierte Variante des Löschangriffs Nass der großen Teilnehmer. Von unseren jüngsten mussten D-Schläuche transportiert und gekuppelt werden, Tennisbälle durch eine Sauglänge gerollt werden und anschließend möglicht viele Büchsen beim Ballwerfen abgeräumt werden.

Unsere Mannschaft

„Hohe Auszeichnung für Gernröder Feuerwehrmann“

Während des 80. Gründungsjubiläums des Institut für Brand- und Katastrophenschutz und des 1.Tag der Feuerwehr in Heyrothsberge konnten am 26. Mai 2018 insgesamt 18 Kameradinnen und Kameraden aus dem gesamten Land durch den Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff und den Minister für Inneres und Sport, Herrn Holger Stahlknecht, eine besondere Auszeichnung entgegennehmen. Das Brandschutz- und Katastrophenschutzehrenzeichen des Landes Sachsen – Anhalt.
Aus der Freiwilligen Feuerwehr Welterbestadt Quedlinburg, Ortsfeuerwehr Gernrode durfte sich Kamerad Peter Winter über das Brandschutz- und Katastrophenschutzehrenzeichen des Landes Sachsen – Anhalt in Silber mit weiteren Kameradinnen und Kameraden freuen. Er ist seit über 25 Jahren aktiver Florianjünger und hat sich in dieser Zeit persönliche Verdienste im Brandschutz erworben sowie durch mutiges und entschlossenes Verhalten bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen besonders verdient gemacht.
In seiner jetzigen Form wurde das Brandschutz- und Katastrophenschutzehrenzeichen des Landes Sachsen – Anhalt im Jahr 2005 durch den Ministerpräsidenten gestiftet. Es wird in den drei Stufen Silber, Gold und Gold als Steckkreuz verliehen. Zu den ersten Gratulanten gehörten Lutz – Georg Berkling (Leiter Ref. 24, MI), Michael Geffers (Landesbrandmeister Nord, LVwA) sowie Kai – Uwe Lohse (Vorsitzender LFV – ST und KBM Landkreis Harz).
Herzlichem Glückwunsch sagen an dieser Stelle seine Kameradinnen und Kameraden!

Text: Sebastian Petrusch (stellv. Stadtwehrleiter)
Foto: Kai – Uwe Lohse (Kreisbrandmeister Harz)

Ehrenamtstaler für die Feuerwehr

Für ihr ehrenamtliches Engagement sind anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Quedlinburg die beiden Ortsfeuerwehren Gernrode und Quedlinburg mit einem Ehrenamtstaler ausgezeichnet worden. Die Vorsitzende des Stadtrates, Dr. Sylvia Marschner würdigte in ihrer Rede die Arbeit der Feuerwehren und dankte für die ständige Einsatzbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden. Wir sagen herzlichen Dank für diese Auszeichnung.

Ein weiterer Ehrenamtstaler ging an die Mitglieder des THW Ortsverbandes Quedlinburg. 80 Helfer in verschiedenen Einheiten sind dort für den Schutz der Bevölkerung tätig. Von uns auch Herzlichen Glückwunsch.