Ortsfeuerwehr Gernrode

Heißausbildung in Bernburg

 
 
Am 17.09 fuhren Kameradinnen und Kameraden aus Quedlinburg, Gernrode, Rieder und Harzgerode nach Bernburg zur Firma „BOS112 Risc Management“.
 
 


Dort befindet sich eine Anlage, bestehend aus mehreren Containern, in der realistische Wohnungsbrände und Brandphänomene dargestellt werden können. Dazu werden mehrere Feuerstellen mit Holz bestückt und angezündet. Die dadurch entstehende enorme Hitze und Rauchentwicklung, verlangte den 18 Teilnehmern einiges ab.
 
Es galt die Grenzen der Einsatzbekleidung kennenzulernen, gefährliche Situationen rechtzeitig zu erkennen, diese zu bekämpfen und schließlich den Brand zu löschen. Die Ausbilder zeigten uns dabei praktische Tipps, um einen schnellen und sicheren Löscherfolg zu erzielen.
 
 
Alle Teilnehmer waren begeistert von diesem Ausbildungstag. Dadurch sind die Kameraden wieder ein Stück besser auf den Ernstfall vorbereitet.
 
Wir bedanken uns bei der Firma „BOS112 Risc Management„, sowie bei der Stadtwehrleitung und der Stadt Quedlinburg für die Ermöglichung dieser Heißausbildung!
 
 
Bilder:
Feuerwehr Gernrode, BOS112 Risc Management
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner