Ortsfeuerwehr Gernrode

Gernrode, Riedersche Trift, Brand von Schadholz, Nachlöscharbeiten

Lage: Um 7.00 Einsatzstelle des Vortages im Waldgebiet Sternhaus mittels Drohne und WBK kontrolliert. Mehrere größere Glutnester wurden  festgestellt werden. Daraufhin wurden die Ofw Gernrode, Rieder, Harzgerode, Ballenstedt und Quedlinburg  um 07.45 Uhr alarmiert. Ab 08.30 Uhr erfolgte die Brandbekämpfung der Glutnester. Um 11.00 Uhr konnte der ILS Harz “ Feuer aus“ gemeldet werden

Maßnahmen: Die Ofw Gernrode, Rieder, Harzgerode, Ballenstedt und Quedlinburg führten Brandbekämpfung der Glutnster mittels 4 D-Rohren und 1 C- Rohr durch. Der Harvester unterstützte die Nachlöscharbeiten. Die Wasserversorgung wurde wie am Vortag ( siehe Einsatzbericht Nr.65) aufgebaut, die Tanklöschfahrzeuge fuhren im Pendelverkehr, der Faltbehälter wurde als Pufferreserve für die Tanklöschfahrzeuge aufgebaut und die Drohne der Ofw Gernrode unterstützte bei der Ermittlung der Glutnester. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den Waldbesitzer übergeben.

Einsatzort: Gernrode, Waldgebiet

Datum: 19. Juni 2021

Uhrzeit: 07:48

Alarmierungsart: DME

Fahrzeuge im Einsatz:
KTLF, MTF, SW 2000/ Tr, TLF 16/25- 01

Sonstige Einsatzkräfte vor Ort:
Ballenstedt 20, Harzgerode 23, QLB TLF, QLB TLF 23, Rieder mit LF8, Rieder MTF

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner